Qualität in der plüschwelt

Hochwertige Qualität und Verantwortung sind bei der Spielwarenherstellung oberstes Gebot, denn: Würden Sie mit Ihren Kindern in einem Auto ohne Betriebserlaubnis fahren?

Qualität in der plüschwelt

Hochwertige Qualität und Verantwortung sind bei der Spielwarenherstellung oberstes Gebot, denn: Würden Sie mit Ihren Kindern in einem Auto ohne Betriebserlaubnis fahren?
Icon-Teddy@2x

Qualität darf kein Zufall sein, deshalb leisten wir echte Qualitätsarbeit, die nicht nur unsere Produkte einschließt, sondern im Rahmen unseres Qualitätsmanagements auch unseren Service und unsere gesamten Prozesse.

Als langjähriger Lieferant der Spielwarenindustrie und des Handels werden wir dieser besonderen Verantwortung gerecht, denn wir fertigen unsere individuellen Kuscheltiere und Maskottchen ausschließlich aus spielwarentauglichen und unbedenklichen Plüschstoffen gem. den geltenden europäischen Spielwarennormen EN71 und CE. Mittlerweile verlassen sich über 10.000 Kunden aus Industrie und Handel auf unsere hochwertigen Plüschprodukte und unsere Beratung. Auf dieser Seite erfahren Sie etwas mehr Rund um das Thema Qualität und wie verantwortungsbewusst wir von der plüschwelt damit umgehen.

klimaneutrales-unternehmen-gray
allianz-fuer-klima-gray
klimaneutrales-unternehmen-gray
allianz-fuer-klima-gray

Qualität darf kein Zufall sein, deshalb ist die Qualitätssicherung von zentraler Bedeutung. Die Qualität darf nicht abweichen, ganz unabhängig davon wo produziert wird. Made-in-Germany Produkte unterliegen den gleichen Qualitätsanforderungen wie die aus anderen Herkunftsländern. Das gilt insbesondere für Spielwaren. 

Da wir unsere Plüschtiere nicht nur in Fernost sondern auch in der EU sowie in Deutschland produzieren, berücksichtigen wir auch hierbei, dass immer alle Qualitätsanforderungen eingehalten werden. Dabei verlassen wir uns nicht nur auf unser hausinternes Qualitätsmanagement, unsere Qualität wird regelmäßig auch von unabhängigen Prüflaboren gem. geltender EU-Richtlinien für Spielzeugsicherheit geprüft. Hier arbeiten wir ausschließlich mit namhaften und erfolgreichen Laboren und Prüfinstituten wie DEKRA, TÜV und SGS zusammen.

Unsere Partner von den Prüflaboren testen dabei nicht nur die gesetzlichen Anforderungen an die Qualität und Konformität. Wir haben weitreichendere Qualitätsanforderungen, als von der EU vorgegeben und so halten wir die gesetzlich vorgeschriebenen Grenzwerte und Richtlinien nicht nur ein, sondern unterschreiten sie deutlich. Als Hersteller von Spielzeug sind wir gesetzlich dazu verpflichtet, dass wir die Spielwarenrichtlinien gemäß EN71 ff., REACH, AZO, CE einhalten. Diese gesetzlichen Vorgaben wurden geschaffen, um ein einheitlich hohes Maß an Spielzeugsicherheit in der EU durchzusetzen. D.h. im Rahmen unserer Qualitätssicherung werden die Plüschtiere nicht auf unerlaubte chemische Inhaltsstoffe untersucht, sondern es werden auch die Brennbarkeit sowie die mechanischen Eigenschaften sowie die richtige Kennzeichnung für Verbraucher überprüft. Das bedeutet, dass viele unserer Plüschmaskottchen erst mal angezündet, zerrissen und in chemische Lösungen geworfen werden – im Rahmen der Qualitätssicherung müssen sie also so einiges über sich ergehen lassen.

Unsere darüberhinausgehenden Qualitätstests, nehmen auch Rücksicht auf die Verarbeitungstiefe und die Güte der Umsetzung. Unsere Plüschtiere werden mit Liebe von Hand gefertigt und wie immer gibt es bei der echten Handarbeit kleine Abweichungen von Plüschtier zu Plüschtier. Damit diese Abweichungen im Rahmen bleiben haben wir einen speziellen plüschwelt-Qualitätskatalog angelegt, der genau diese Umsetzungsgüte berücksichtigt. Hierbei werden die verschiedensten Verarbeitungsprozesse bereits intern überwacht. So werden z.B. alle Teile eines Plüschtiers vorab per programmierten Laser-Schneidetischen auf identische Größe zurechtgeschnitten bevor sie zu den Näherinnen und Nähern weitergeleitet werden. Bei der Verarbeitung wird nach Teilen des jeweiligen Plüschtiers aufgeteilt – eine Gruppe näht nur Köpfe, eine andere nur Körper usw. – so erzielen wir eine möglichst gleichbleibende Verarbeitungstiefe bei gleichbleibenden Abmessungen und Fadenlängen. Dies sind nur zwei Beispiele aus unserem umfangreichen Katalog an qualitätssichernde Maßnahmen, die übrigens nicht bei den Plüschmaskottchen aufhören, sondern auch die Verpackung einschließen. So werden bei der plüschwelt Produktion auch die Versandkartons oder falls zutreffend auch die Geschenkkartons auf ihre Qualität und Materialgüte überprüft, denn nichts ist ärgerlicher, als wenn qualitativ hochwertige Plüschtiere durch einen kaputten Versandkarton zu Schaden kommen oder verloren gehen

Eine verantwortungsbewusste Auswahl an qualitativ hochwertigen Materialien und die sorgfältige Verarbeitung durch geschultes Personal sind maßgeblich für die hohe Güte unserer Kuscheltiere verantwortlich.

Ausgebildete Näherinnen und Näher sowie begabte Designer kümmern sich um die professionelle Umsetzung jedes Stofftiers. Jedes Stofftier wird bei uns mit viel Liebe von Hand gefertigt.

Unsere plüschwelt Maskottchen sind übrigens aus allergikerfreundlichen und waschbaren Materialien. Alle Stoffe sind frei von giftigen AZO Stoffen und unsere unbedenklichen Farben sind speichelecht. Unsere Kuscheltiere sind für Babys und Kleinkinder geeignet. Wir bieten eine Vielzahl verschiedener Plüschstoffe an und können je nach Stückzahl diese auch individuell für unsere Kunden einfärben oder bedrucken. Eine hochwertige Qualität der verwendeten Stoffe und Füllmaterialien und deren sorgfältige Verarbeitung sind bei der Spielwarenherstellung oberstes Gebot. Wir garantieren Ihnen, dass plüschwelt Produkte all diesen Anforderungen und den Spielwarennormen und gesetzlichen Anforderungen entsprechen. Werden auch Sie unser Partner – wir freuen uns auf die vertrauensvolle Umsetzung Ihres individuellen Plüschmaskottchens.

Im Rahmen der Massenanfertigung bei größeren Stückzahlen bieten wir unseren Kunden auch eine zusätzliche externe Produktionsüberwachung durch renommierte Prüfinstitute (z.B. DEKRA oder TÜV) an.

Wir bieten unseren plüschwelt-Kunden dadurch volle Kontrolle und Sicherheit, dass Ihre Stofftiere den hohen Qualitäts- und Sicherheitsstandards entsprechen.

Im Handel geht es nicht ohne Zertifikat. Wir bieten unseren Industriekunden daher ebenfalls an, dass wir ihre individuellen Plüschtiere entsprechend den geltenden Spielwarennormen testen und individuell zertifizieren lassen. Je nach Anforderung können wir natürlich auch nach anderen Standards testen und zertifizieren lassen. Ob nun gem. Oeko-Tex® Standard 100, BIO-Zertifizierung , REACH/SVHC oder nach den geltenden EN71 Regelungen für Spielzeug – gerne lassen wir auch Ihr individuelles Plüschmaskottchen auf Produktsicherheit testen und zertifizieren. So können Sie Ihren Kunden auf Nachfrage immer ein Zertifikat vorlegen und die Unbedenklichkeit nachweisen. Fragen Sie uns gerne an.

„Wir können die erste Generation sein, der es gelingt, die Armut zu beseitigen, ebenso wie wir die letzte sein könnten, die die Chance hat, unseren Planeten zu retten.“ (Ban-Ki Moon)
Als Spielwarenhersteller möchten wir unseren Beitrag dazu leisten.

Alle plüschwelt Plüschmaskottchen werden in Übereinstimmung mit den Anforderungen der BSCI (Business Social Compliance Initiative) und ILO (International Labour Organization) hergestellt. Das bedeutet, dass unsere Plüschtiere gem. den gesetzlichen Vorschriften für die Einhaltung der Arbeitszeiten, einer angemessenen Bezahlung, von Urlaubstagen sowie der Untersagung von Kinderarbeit und Zwangsarbeit gefertigt werden und unsere Zulieferbetriebe auch im Rahmen der UN-Sonderorganisation ILO die sozialen Menschen- und Arbeitsrechte bei der Produktion einhalten. Ähnlich zu den Organisationen der BSCI und ILO wurde Anfang der 2000er auch die ICTI Care Foundation ins Leben gerufen, um ethische und nachhaltige Standards in der globalen Spielwarenindustrie einzuführen. Unsere Produktionspartner in Fernost haben sich verpflichtet ebenfalls nach diesen Standards zu produzieren und sich entsprechend schulen und zertifizieren zu lassen.
Doch Verantwortung geht für uns noch wesentlich weiter. Sowohl regional als auch über die Grenzen Deutschlands hinaus engagieren wir uns mit Sach- und Geldspenden für Kinder in Not und im Kampf gegen den Krebs.

Außerdem haben wir uns im Rahmen unseres Nachhaltigkeitsprogramms als klimaneutrales Unternehmen zertifizieren lassen. Wir unterstützen als Mitglied der Allianz für Klima und Entwicklung das Bundesministerium für Wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung mit seiner Bestrebung den globalen Klimaschutz voranzutreiben und eine nachhaltige Entwicklung zu fördern. Dabei unterstützen wir die Agenda 2030 und die darin enthaltenen 17 UN-Ziele für eine nachhaltige Entwicklung:

  1.  Armut in jeder Form und überall beenden.
  2. Den Hunger beenden, Ernährungssicherheit und eine bessere Ernährung erreichen und eine nachhaltige Landwirtschaft fördern.
  3. Ein gesundes Leben für alle Menschen jeden Alters gewährleisten und ihr Wohlergehen fördern.
  4. Inklusive, gerechte und hochwertige Bildung gewährleisten und Möglichkeiten des lebenslangen Lernens für alle fördern.
  5. Geschlechtergerechtigkeit und Selbstbestimmung für alle Frauen und Mädchen erreichen.
  6. Verfügbarkeit und nachhaltige Bewirtschaftung von Wasser und Sanitärversorgung für alle gewährleisten.
  7. Zugang zu bezahlbarer, verlässlicher, nachhaltiger und zeitgemäßer Energie für alle sichern.
  8. Dauerhaftes, inklusives und nachhaltiges Wirtschaftswachstum, produktive Vollbeschäftigung und menschenwürdige Arbeit für alle fördern.
  9. Eine belastbare Infrastruktur aufbauen, inklusive und nachhaltige Industrialisierung fördern und Innovationen unterstützen.
  10. Ungleichheit innerhalb von und zwischen Staaten verringern.
  11. Städte und Siedlungen inklusiv, sicher, widerstandsfähig und nachhaltig machen.
  12. Für nachhaltige Konsum- und Produktionsmuster sorgen.
  13. Umgehend Maßnahmen zur Bekämpfung des Klimawandels und seiner Auswirkungen ergreifen.
  14. Ozeane, Meere und Meeresressourcen im Sinne einer nachhaltigen Entwicklung erhalten und nachhaltig nutzen.
  15. Landökosysteme schützen, wiederherstellen und ihre nachhaltige Nutzung fördern, Wälder nachhaltig bewirtschaften, Wüstenbildung bekämpfen, Bodenverschlechterung stoppen und umkehren und den Biodiversitätsverlust stoppen.
  16. Friedliche und inklusive Gesellschaften im Sinne einer nachhaltigen Entwicklung fördern, allen Menschen Zugang zur Justiz ermöglichen und effektive, rechenschaftspflichtige und inklusive Institutionen auf allen Ebenen aufbauen.
  17. Umsetzungsmittel stärken und die globale Partnerschaft für nachhaltige Entwicklung wiederbeleben.

Wir würden uns freuen auch unsere Geschäftspartner aus Industrie und Handel als weitere unterstützende Mitglieder zu gewinnen. Es gibt nur eine Erde und auch nur eine Menschheit.

Interesse an einer eigenen Sonderanfertigung?

Interesse an einer eigenen Sonderanfertigung?

Kontakt

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Bitte nutzen Sie das Formular oder erreichen Sie unser plüschwelt Team telefonisch unter